Bei uns kann Ihr Geld arbeiten

LightFin bringt Investoren und Unternehmen zusammen

Ausgesuchte aktuelle Privatplatzierungen

Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und unsere Angebote

Unsere Partner

Schanz-coll Startupgrind Khp Lighthouse Logo_masterhora_claim-transparent Logo_bvmw Spotfolio Startupradio

Aktuelles

Artificial Intelligence: Sie wird uns knechten. Oder umgekehrt.

Artificial Intelligence empfinden wir als nützlich. Das aufkommende Unwohlsein können und mögen wir noch nicht recht greifen. Eine überraschende Entwicklung im Fernen Osten zeigt jetzt, dass und wie wir vernünftig mit der neuen Macht umzugehen haben […]

Kryptogeld contra Gold?

Wie gibt man eine Kryptowährung aus? Man gebe schwierige Rechenaufgaben aus, die sich nur mit mathematischem Sachverstand und hochgerüsteten Rechnern bewältigen lassen. Für das Finden der Lösung gibt das System jeweils eine „Coin“/eine „Münze“ aus. Mit der Zeit werden die neuen Rechenaufgaben immer schwieriger und die Anforderungen an die Rechner immer höher. Die Zahl der insgesamt auszugebenden Münzen ist von vornherein begrenzt, es gibt keine […]

Neue Form der Finanzierung von unternehmerischen Initiativen: US$ 147 Mio in drei Stunden

ICOs = Initial Coin Offerings kommen aus dem Nichts.Was ist ein ICO? Vor wenigen Tagen mobilisierte ein ICO einen Betrag von 396 720 Ether, was einem Gegenwert von US$ 147 Mio entspricht. Der Gegenstand war ein Unternehmen namens Bancor. Im Fall Gnosis brauchte man 15 Minuten für US$ 12 Mio. In die Kassen von Brave Browser flossen innert 30 Sekunden US$ 36 Mio. Das an Crowdfinanzierungen erinnernde Verfahren beeindruckt die Märkte. Bedeutend höhere Beträge sind […]

Revision des Vermögensanlagengesetzes – Gesetzgeber verpasst Chance

Nach der vom Kleinanlegerschutzgesetz vorgegebenen Evaluierung liegt nun die Beschlussempfehlung des Finanzausschusses des Bundestags für Änderungen des Vermögensanlagengesetzes vor.Aufatmen können die Betreiber der derzeit besonders erfolgreichen Immobilien-Crowdfinancing-Plattformen: Sie genießen weiterhin die Privilegien des § 2a VermAnlG. Zu recht – eine unterschiedliche Behandlung, wie sie zeitweise diskutiert wurde, wäre unsinnig und durch nichts zu rechtfertigen gewesen […]

Unser Thema: Unternehmensfinanzierung

LightFin ist eine Crowdfinancing Plattform, die Startups und mittelständische Unternehmen bei der Finanzierung unterstützt. Zur Deckung des Finanzbedarfs werden maßgeschneiderte Lösungen angeboten. Diese reichen vom klassischen Crowdfinancing / Crowdinvesting, d.h. öffentlichen Angeboten bis zu Privatplatzierungen. Insbesondere bei der Existenzgründung von Startups ist Crowdfunding eine attraktive Möglichkeit. LightFin wendet sich dabei an drei Gruppen von Investoren:

Risikobereite Privatinvestoren erhalten die Möglichkeit, auf standardisierter Basis relativ kleine Beträge in Startups zu investieren. Das können auch Co-Finanzierungen mit erfahrenen Business Angels oder VC Gesellschaften (Venture Capital Gesellschaften) sein. Investoren erhalten damit Zugang zu Venture Capital- und Private Equity Transaktionen, einer attraktiven Anlageklasse, die Kleinanlegern sonst eher verschlossen ist. Dabei können auch öffentliche Fördermittel und Förderprogrammen zum Tragen kommen, beispielsweise der EU (z.B. ERP-Programm), der KfW oder von mittelständischen Beteiligungsgesellschaften der Länder (MBG´s wie die MBG H) .

Konservativ orientierte Anleger können größere Beträge in etablierte mittelständische Unternehmen investieren. Hierbei werden regelmäßig Mezzanine Capital Instrumente wie Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Partiarische Darlehen angeboten, die attraktive Festzinskomponenten und zusätzliche gewinn- oder umsatzabhängige Vergütungsbestandteile aufweisen.

Privatanleger können durch ihre Investitionen - sei es als Bestandteil ihrer Altersvorsorge, zum Vermögensaufbau oder zum Bausparen – Startups, Familiengesellschaften und andere mittelständische Unternehmen fördern und haben damit die Chance auf hohe Renditen. LightFin präferiert durchaus Projekte mit dem Charakter der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins, z.B. erneuerbare Energie wie Solarenergie, Windenergie, Photovoltaik oder Wasserkraft. Investoren haben so die Möglichkeit, umweltfreundlich und nachhaltig Geld anzulegen.

Kapitalkräftige Anleger wie Venture Capital Gesellschaften und Family Offices können mit anderen Mitgliedern im Rahmen eines geschlossenen Benutzerkreises "LightFin Club" an individuell strukturierten Finanzierungen mitwirken, in denen ein Unternehmen ganz gezielt nur eine sehr kleine Zahl von Investoren anspricht, wodurch ein hohes Maß an Vertraulichkeit gewährleistet werden kann.