Bei uns kann Ihr Geld arbeiten

LightFin bringt Investoren und Unternehmen zusammen

Ausgesuchte aktuelle Privatplatzierungen

Newsletter

Unser E-Mail-Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und unsere Angebote

Unsere Partner

Schanz-coll Startupgrind Khp Lighthouse Logo_masterhora_claim-transparent Logo_bvmw Justso

Aktuelles

Über den angekündigten Tod des Bargelds

Die im Jahr 2016 hochkochende Debatte um die weitere Einschränkung des Gebrauchs von Bargeld oder sogar dessen Abschaffung kam nicht zum Abschluss. Das verwundert nicht, denn das Thema empfindet die Mehrheit der wahlberechtigten Staatsbürger als unberechtigten Eingriff in die Privatsphäre...[…]

Crowdfinanzierung III/2016 – Entwicklung und Pleiten

Während Crowdfinanzierungen von Immobilienprojekten in den letzten Monaten eine überaus dynamische Entwicklung aufzeigen, stagnieren die Finanzierungen von Startups. Gleichzeitig mehren sich die Pleiten. Auch wenn Immobilieninvestments durchaus attraktiv sein mögen, sind auch hier Fehlentwicklungen nicht zu verkennen. Nach dem neusten Marktreport von Für Gründer.de stieg das über Crowdinvesting in Deutschland vermittelte Kapital in den ersten...[…]

Cyberkriege: Gibt es Wege zur Deeskalation?

Wenn an der steigenden Verletzlichkeit der modernen Industriegesellschaft kein Zweifel besteht, haben wir auch einzuräumen, dass es kein Patentrezept dagegen gibt. Wir können jedoch darüber nachdenken, ob wir aus der Erfahrung des Kalten Kriegs Ansätze zur Entschärfung gewinnen können. Die Entschärfung würde wirtschaftlich bedeuten, dass weniger Ressourcen für Schutzmaßnahmen benötigt werden. Das kommt allen Beteiligten...[…]

Cyberwährungen: EU-Kommission und EZB zücken die Skalpelle

Am Anfang von Cyberwährungen wie Bitcoin, Ether oder Ripple standen die Freude am anspruchsvollen Programmieren und eine gute Portion Libertinismus: Eine locker international organisierte Gruppe von Programmierern trat an, um privates Geld zu schaffen. Sie schafften es. Sie argumentierten vor allem mit Blick auf die Krise von 2008 antikapitalistisch. Sie wollten ihr selbst geschöpftes Geld anonym halten und...[…]

Unser Thema: Unternehmensfinanzierung

LightFin ist eine Crowdfinancing Plattform, die Startups und mittelständische Unternehmen bei der Finanzierung unterstützt. Zur Deckung des Finanzbedarfs werden maßgeschneiderte Lösungen angeboten. Diese reichen vom klassischen Crowdfinancing / Crowdinvesting, d.h. öffentlichen Angeboten bis zu Privatplatzierungen. Insbesondere bei der Existenzgründung von Startups ist Crowdfunding eine attraktive Möglichkeit. LightFin wendet sich dabei an drei Gruppen von Investoren:

Risikobereite Privatinvestoren erhalten die Möglichkeit, auf standardisierter Basis relativ kleine Beträge in Startups zu investieren. Das können auch Co-Finanzierungen mit erfahrenen Business Angels oder VC Gesellschaften (Venture Capital Gesellschaften) sein. Investoren erhalten damit Zugang zu Venture Capital- und Private Equity Transaktionen, einer attraktiven Anlageklasse, die Kleinanlegern sonst eher verschlossen ist. Dabei können auch öffentliche Fördermittel und Förderprogrammen zum Tragen kommen, beispielsweise der EU (z.B. ERP-Programm), der KfW oder von mittelständischen Beteiligungsgesellschaften der Länder (MBG´s wie die MBG H) .

Konservativ orientierte Anleger können größere Beträge in etablierte mittelständische Unternehmen investieren. Hierbei werden regelmäßig Mezzanine Capital Instrumente wie Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Partiarische Darlehen angeboten, die attraktive Festzinskomponenten und zusätzliche gewinn- oder umsatzabhängige Vergütungsbestandteile aufweisen.

Privatanleger können durch ihre Investitionen - sei es als Bestandteil ihrer Altersvorsorge, zum Vermögensaufbau oder zum Bausparen – Startups, Familiengesellschaften und andere mittelständische Unternehmen fördern und haben damit die Chance auf hohe Renditen. LightFin präferiert durchaus Projekte mit dem Charakter der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins, z.B. erneuerbare Energie wie Solarenergie, Windenergie, Photovoltaik oder Wasserkraft. Investoren haben so die Möglichkeit, umweltfreundlich und nachhaltig Geld anzulegen.

Kapitalkräftige Anleger wie Venture Capital Gesellschaften und Family Offices können mit anderen Mitgliedern im Rahmen eines geschlossenen Benutzerkreises "LightFin Club" an individuell strukturierten Finanzierungen mitwirken, in denen ein Unternehmen ganz gezielt nur eine sehr kleine Zahl von Investoren anspricht, wodurch ein hohes Maß an Vertraulichkeit gewährleistet werden kann.